Sukhothai, Phrae & Phayao

Was man nicht alles an einem Tag schaffen kann..

In Sukhothai besichtigen wir früh morgens einen historischen Park mit vielen Tempeln und alten Ruinen. Wir bekommen viel Zeit, um uns alles genau anzuschauen und durch die Anlage zu spazieren. Uns gefällt diese Tempelanlage sehr gut. Gleich danach fahren wir nur ein paar Minuten weiter und bekommen die größte Buddhastatue Sukhothais zu sehen. Sie ist riesig und sitzt versteckt hinter Mauern.

GOPR3343.JPG

Nun geht es aber direkt weiter nach Phrae. Hier machen wir nur einen kurzen Zwischenstopp bei einem gigantischen goldenen Buddha im burmesischen Stil. Es ist ein weiblicher Buddha, komplett in gold  und neben ihr sind goldene Drachen zu sehen. Für uns etwas verrückt, aber auch interessant.

GOPR3469.JPG

Nach einem leckeren Mittagessen (das Essen ist wirklich gut hier – wenn man Reis mag) halten wir noch in Phayao an einem Stausee. Hier gibt es allerdings nicht sooo viel zu sehen, deswegen fahren wir weiter in Richtung Chiang Rai. Dort erwartet uns heute kein Programm mehr, aber es gibt einen kleinen Nachtmarkt, zu dem wir auf eigene Faust fahren. Hier gibt es viele kleine Stände, die alles mögliche verkaufen. Wir trinken einen Cocktail, der leider pappsüß ist und schlendern ein bisschen durch die Gassen.

20170804_224358

 


Ein Gedanke zu “Sukhothai, Phrae & Phayao

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s